copywrite

literatur- und Filmagentur

Aktuelles

28.11.2022

Die Verfilmung von Jan Costin Wagners Roman “Das Licht in einem dunklen Haus” im ZDF

Das ZDF strahlt heute das Kriminaldrama “Das Licht in einem dunklen Haus” aus, nach dem gleichnamigen Roman aus Jan Costin Wagners Kimmo Joentaa-Reihe. Produziert wurde von Network Movie, Henry Hübchen spielt – wie auch im Vorgänger “Tage des letzten Schnees” – den Kommissar.

07.11.2022

Serie “Totenfrau” ab heute auf ORF 1 und bald auch auf Netflix

Heute läuft auf ORF1 die Serie “Totenfrau” an, weitere Doppelfolgen werden am 10. und 14. November ausgestrahlt. Die österreichisch-deutsche Fernsehserie nach Bernhard Aichners gleichnamigem Bestseller (2014 bei btb) wird in den kommenden Wochen auch bei Netflix gezeigt. Wir freuen uns mit Bernhard über diese tolle Verfilmung!

31.10.2022

2. Platz für Jessica Lind bei der Floriana Biennale für Literatur

Mit einem Auszug aus ihrem neuen Romanprojekt wurde Jessica Lind (“Mama”, Kremayr & Scheriau) als eine von neun Finalist:innen zur Floriana 2022 nach St. Florian, Österreich eingeladen. Wir gratulieren zum 2. Platz!

28.10.2022

Willkommen, Nikolas Kuhl und Stefan Sandrock!

Neu bei Copywrite sind Nikolas Kuhl und Stefan Sandrock. Beide leben und arbeiten in Hamburg, gemeinsam schreiben sie derzeit ihren ersten Kriminalroman, der den Auftakt einer Reihe bilden wird. Wir freuen uns auf alles, was kommt!

26.10.2022

Auszeichnung für Wolfgang Kaes’ “Das Lemming-Projekt”

Für seinen Kriminalroman “Das Lemming-Projekt” (Rowohlt Polaris) erhält Wolfgang Kaes die Herzogenrather Handschelle. Die Preisverleihung findet am 4. November in der Stadtbücherei Herzogenrath statt. Glückwunsch!

20.10.2022

Top 20 für Melanie Raabes “Die Kunst des Verschwindens”

Nach vier Thrillern hat Melanie Raabe mit “Die Kunst des Verschwindens” (btb) erstmals einen Roman geschrieben, einen Tag nach Erscheinen ist er nun auf Platz 14 der SPIEGEL-Bestsellerliste eingestiegen. Was für ein sensationeller Start, Melanie!

19.10.2022

Wir heißen Christopher Daase in der Agentur willkommen!

Prof. Dr. Christopher Daase ist Experte für Sicherheitspolitik und stellvertretender Direktor des Leibniz-Instituts Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Derzeit arbeitet er an einem Buch zu neuen Sicherheits- und Friedensstrategien in der Zeitenwende.

01.09.2022

“True Crime” von Romy Hausmann auf Platz 9 der Bestsellerliste

Hausmanns erstes Sachbuch “True Crime. Der Abgrund in dir” (dtv) ist in die Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste Paperback eingestiegen. Zeitgleich hat es der gleichnamige Podcast zusammen mit Dr. Mark Benecke an die Spitze der deutschen Podcast-Charts geschafft. Glückwunsch!

08.08.2022

“Guglhupfgeschwader” auf Platz 1 der Kinocharts

Der achte Film zu Rita Falks Eberhofer-Reihe schafft es direkt an die Spitze der Kinocharts – und legt zudem den erfolgreichsten Start eines deutschen Films seit Pandemiebeginn hin. Gratulation, liebe Rita und liebe Constantin!

14.07.2022

Longlist des Viktor Crime Awards mit Henri Faber und Romy Hausmann

Für den von Sebastian Fitzek gestifteten Preis sind Faber mit “Kaltherz” und Hausmann mit “Perfect Day” (beide dtv) nominiert. Wir drücken die Daumen für die Shortlist!

14.07.2022

Jan Costin Wagner und Wolfgang Kaes für den Crime Cologne Award nominiert

Die Autoren stehen mit ihren Werken “Am roten Strand” (Wagner bei Galiani) und “Das Lemming-Projekt” (Kaes bei Rowohlt Polaris) auf der Longlist. Fingers crossed.

13.07.2022

Welcome bei Copywrite, lieber Michael Dietz und lieber Jochen Schliemann

Matze Hielscher meint über die erfolgreichsten Reisepodcaster Deutschlands: “Ganz toller Podcast. Hoffe, es gibt bald mal ein Buch von ihnen.” Können wir nur unterschreiben und freuen uns auf die gemeinsame Reise mit den beiden!

08.07.2022

Willkommen, Katja Riedel und Sebastian Pittelkow!

Zwei renommierte Investigativjournalist:innen sind neu bei Copywrite: Nachdem sie den Aufsehen erregenden Podcast “Die Jagd” in diesem Frühsommer veröffentlicht haben, schreiben Katja und Sebastian nun das Sachbuch “Rechts unten” über Intrigen, heimliche Herrscher und Geldgeber der AfD.

24.05.2022

Andreas Moster zum Bachmannpreis 2022 eingeladen

Bei den 46. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt wird Andreas Moster auf Einladung von Jurymitglied Vea Kaiser einen unveröffentlichten Prosatext lesen. Ende Juni ist es so weit, wir drücken die Daumen!

08.05.2022

Iris Wolff erhält den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis

Eine dreitägige Tagung zu Iris Wolffs Werk fand am Starnberger See statt, anschließend zeichnete die Evangelische Akademie Tutzing sie mit dem renommierten Preis aus. Glückwunsch, liebe Iris!

04.05.2022

Neuer Copywrite-Autor: Mohammad Sarhangi

Der Historiker Dr. Mohammad Sarhangi, geboren 1980, hat am Oral-History-Projekt “Archiv der Flucht” am Haus der Kulturen der Welt gearbeitet. Daraus entstand die Idee zu seinem ersten Sachbuch, “Emotionen der Ausgrenzung”, an dem er zurzeit schreibt.

02.05.2022

Wir heißen Verena Bogner in der Agentur willkommen

Verena Bogner, Jahrgang 1992, ist Journalistin in Wien, u.a. für Vice Austria, und wurde für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Derzeit schreibt sie ihr erstes Sachbuch, das sich kritisch mit dem “Girlboss”-Mythos auseinandersetzt.

02.05.2022

Mario Giordanos “Terra di Sicilia” auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

Auf Platz 22 der HC-Liste ist der Auftaktband von Mario Giordanos sizilianisch-deutscher Familiensaga (Goldmann) eingestiegen, auguri!

06.04.2022

Hannah Häffner ist neu bei Copywrite

Hannah Häffner, Jahrgang 1985, lebt als freie Texterin und Schriftstellerin in der Nähe von Stuttgart. Erfolge konnte sie bereits mit ihren Krimis “Nebelküste” und “Nordsee-Nacht” verzeichnen.

31.03.2022

Mareike Fallwickls “Die Wut, die bleibt” auf der SPIEGEL-Bestsellerliste

Auf Platz 27 ist Mareike Fallwickls dritter Roman (Rowohlt Hundert Augen) auf der SPIEGEL-Bestsellerliste (Belletristik HC) eingestiegen.

28.03.2022

Herzlich willkommen in der Agentur, Betiel Berhe!

Die studierte Ökonomin und Aktivistin Betiel Berhe, Jahrgang 1982, arbeitet an ihrem ersten Sachbuch über die neue migrantische Mittelschicht: “Baba, jetzt machen wir Revolution!”.

10.03.2022

Eva Lohmanns “So schön still” in den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Mit ihrem Sachbuch über introvertierte Eltern und Kinder ist Eva Lohmann auf Platz 18 der SPIEGEL-Bestsellerliste (Sachbuch PB) eingestiegen.

03.01.2022

Willkommen in der Agentur, Elena Fischer

Elena Fischer, 1987 geboren, arbeitet an ihrem Debütroman. Mit einem Auszug daraus war sie 2021 Finalistin beim open mike und Gewinnerin des Literaturförderpreises der Stadt Mainz.

20.02.2022

Willkommen bei Copywrite, Matthias Basanisi und Gerd Schneider!

Der ausgebildete Polizist und Kriminologe Matthias Basanisi und der preisgekrönte Regisseur Gerd Schneider lernten sich 2015 in Rom kennen – und arbeiten nun als Autorenduo an ihrem ersten Thriller.

08.02.2022

Romy Hausmanns “Liebes Kind” wird Netflix-Serie

Das international erfolgreiche Thrillerdebüt von Romy Hausmann – “Liebes Kind” (dtv) – wird von Netflix als Serie verfilmt, Drehstart ist im Sommer 2022.

28.01.2022

Wir begrüßen Jarka Kubsova in der Agentur

Jarka Kubsova ist Journalistin und Autorin von Sachbüchern (u.a. “I’m a nurse”, Heyne) und Romanen (“Bergland”, Wunderraum). Sie schreibt an ihrem neuen Roman; wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

27.01.2022

Wir heißen Yandé Seck willkommen

Yandé Seck wurde 1986 geboren, promoviert aktuell zu Mutterschaft, Migration und Psychoanalyse und arbeitet an ihrem ersten Roman.

26.01.2022

Neu in der Agentur: Caroline Wahl

Die junge Autorin arbeitet derzeit an ihrem literarischen Debüt. Herzlich willkommen.

20.01.2022

Romy Hausmanns “Perfect Day” auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste

Mit ihrem dritten Thriller “Perfect Day”, erschienen bei dtv, gelingt Romy Hausmann der Einstieg auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste im Paperback. Glückwunsch!

13.01.2022

Martin Halewitz neu in der Agentur

Für die Arbeit an seinem Debütroman erhielt Martin Halewitz, Jahrgang 1983, u.a. den Förderpreis für Literatur der Hansestadt Hamburg sowie das Grenzgänger-Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung.

12.01.2022

Stefanie vor Schulte bekommt den Mara-Cassens-Preis verliehen

Für ihren Debütroman “Junge mit schwarzem Hahn”, erschienen bei Diogenes, wurde Stefanie vor Schulte im Hamburger Literaturhaus mit dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren!